Datenschutzerklärung

SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

In Übereinstimmung mit den Allgemeinen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten DSGVO (EU) 2016/679 informieren wir Sie darüber, dass TRAXPO S.L.U. der Eigentümer dieser Website ist und für die von den Nutzern übermittelten personenbezogenen Daten verantwortlich ist. In diesem Rahmen möchten wir Sie über die folgende Datenschutzerklärung informieren:

Verantwortlich für die Daten

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, sind in einer Datei enthalten, für die verantwortlich ist: 

Firmenname: TRAXPO S.L.U.
CIF: B6399656524
Anschrift: C/Pere Gallés, s/n. Polígono Industrial "El Mas Vell". 43144 Vallmoll (Tarragona)
@: lopd@traxpo.es

Daten, die wir speichern und verarbeiten

Die personenbezogenen Daten, die Sie über die in den Formularen auf der WEBSITE (im Folgenden: die Website oder die Internetseite) von TRAXPO oder durch Senden einer E-Mail an die im Internet verfügbaren Kontaktadressen übermitteln, werden in die Datenbanken von TRAXPO aufgenommen. Der Zweck der erhobenen Daten ist es, die erforderlichen Informationen zu erhalten, die für die Erfüllung der von TRAXPO angebotenen Dienstleistungen notwendig sind. 

In jedem der vorstehend beschriebenen Fälle, in denen der Nutzer durch das Versenden von E-Mails oder anderen Mitteilungen an TRAXPO personenbezogene Daten übermittelt, stimmt er ausdrücklich der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten und dem Erhalt von Mitteilungen über die von TRAXPO angebotenen Dienste zu und akzeptiert ausdrücklich und unmissverständlich, dass seine Daten ausschließlich für die im vorstehenden Absatz beschriebenen Zwecke verwendet werden können.

Unter keinen Umständen wird TRAXPO die vom Interessenten zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten für andere als die oben genannten Zwecke verwenden.

Sicherheitsmaßnahmen

In Übereinstimmung mit dem Gesetz 15/1999 vom 13. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten, dem Königlichen Erlass 1720/07 und der DSGV (EU) 2016/679 über den Schutz personenbezogener Daten hat TRAXPO Sicherheitsmaßnahmen gemäß dem durch die geltende Gesetzgebung definierten Sicherheitsniveau festgelegt, um die Sicherheit und Vertraulichkeit personenbezogener Daten mit den technisch zulässigen Mitteln zu gewährleisten.

Ausübung Ihrer Rechte

Sie können Ihr Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Übertragbarkeit und Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zu den angegebenen Zwecken durch schriftliche Mitteilung entweder per E-Mail oder per Post an die folgenden Adressen ausüben: 

TRAXPO S.L.
C/Pere Gallés, s/n. Polígono Industrial "El Mas Vell". 43144 Vallmoll (Tarragona)
lopd@traxpo.es 

Datenübertragungen

Als Reaktion auf Ihre Anfragen nach Informationen oder Dienstleistungen kann TRAXPO Ihre Daten an Unternehmen weiterleiten, die direkt mit unserem Unternehmen zusammenarbeiten.

Aufbewahrungsfristen: Die Bedingungen, unter denen Ihre Daten von uns aufbewahrt werden sind: 

  • Die Daten werden im Rahmen der Erfüllung der gesetzlichen Bestimmungen nach kaufmännischer, branchenspezifischer Regulierung und in jedem Fall in Erfüllung der gesetzlichen Bestimmungen zur Verjährung möglicher Klagen aufbewahrt. 
  • Die Kontaktdaten werden so lange aufbewahrt, wie die Geschäftsbeziehung aufrechterhalten wird und deren Löschung nicht beantragt wurde.
  • Daten, die für kommerzielle Zwecke verwendet werden, werden auf unbestimmte Zeit gespeichert, solange keine Löschung beantragt wird. 

In jedem Fall werden die Daten für die Dauer der gesetzlichen Verjährungsfrist für eventuelle Klagen aufbewahrt.